Gemütlich südwärts

Auf unserer Rückfahrt Richtung Süden erweist es sich einmal mehr: dieselbe Strecke von der andern Seite zu erleben ist nicht langweilig! Wir entdecken laufend Landschaften und Aussichten die wir so noch nicht gesehen haben. Das Wetter ist anders, die Tageszeit auch und die eigene, momentane Stimmung ist nicht dieselbe. Manchmal sind wir eben mehr auf „Empfang“ als sonst. Weiterlesen „Gemütlich südwärts“

Überraschende Wendungen

Die Meinung zu ändern ist legitim und manchmal ändert sie sich einfach, quasi ohne einen zu fragen! Wir sind selber überrascht von diesem Umschwung, sozusagen.

Jetzt quassle ich hier seit Monaten über unsere Pläne in den Norden zu fahren, mache schon fast Werbung dafür und nun …. Der Reihe nach: Weiterlesen „Überraschende Wendungen“

Le Nord

Viele von euch haben vielleicht den Film «Bienvenue chez les ch’tis» (deutsch Willkommen bei den Sch’tis) . Da geht in einer der Szenen der Unglückliche, der beruflich in den Norden Frankreichs versetzt wird, zu seinem angeheirateten Onkel und fragt den aus über seine Erfahrungen im Norden (Frankreichs). Der Moment ist völlig überzeichnet, und der ganze Film scheint eine Karikatur zu sein. Aber das ist er nicht. Nicht wirklich. Na, vielleicht ein bisschen schon. Ich ihn sehr lustig, auf Französisch, in deutscher Version habe ich ihn nicht gesehen.

Auf jeden Fall ernten wir jedes Mal erstaunte bis leicht entsetzte Blicke, wenn wir sagen, wir seien in den Norden Frankreichs unterwegs. Weiterlesen „Le Nord“

Oho, da hat jemand Reisefieber!

Unser Nervenbündel von Hund ist reisefertig!

Bislang war er stets völlig durch den Wind, wenn wir den Motor anliessen. Unklar zu sehen, ob er sich nun aufregte weil er sich freut oder ihm etwas bange ist. Weiterlesen „Oho, da hat jemand Reisefieber!“

Ein Plätzchen für den Winter

Larifari-Leben

Als wir noch vom Leben auf einem Hausboot träumten, dachte ich eher an ein völlig planloses in den Tag, die Woche, den Monat hinein leben. Keinen Gedanken verlor ich an die Tatsache, dass wir uns auch da werden etwas organisieren müssen. Mir schwebte die grosse Freiheit vor mit unbeschwertem und völlig sorglosem Herumschippern ins Abendrot sozusagen.
Weiterlesen „Ein Plätzchen für den Winter“

Bootsführerkurs: Abschluss

Lyon ist ein schöne und sowohl kulturell als auch historisch spannende Stadt. Für eine Städtereise absolut zu empfehlen. Paul Bocuses Heimatstadt hat auch eine gute Küche zu bieten, vom High End bis zu den legendären Bouchons, tatsächlich ‚Korken‘ genannt, Weiterlesen „Bootsführerkurs: Abschluss“

Es geht vorwärts

mit unserem Boot. Im Moment ist sie fertig abgeschliffen und sieht traurig aus, wie uralt. Noch diese Woche soll die temporäre Halle aufgebaut werden und dann wird die neue, Weiterlesen „Es geht vorwärts“