Ein Lob auf die Freundlichkeit

Bonjour! Merci! Bonne promenade! C’est votre bateau? Vous venez d’où? Vous allez où…..?

Weiterlesen „Ein Lob auf die Freundlichkeit“

Vitry-le-François

La Place d‘ Armes
Montags um 9.00h, alles noch fast für uns allein
Die Stiftskirche Notre-Dame, Baubeginn 1629, französischer Barock
Hotel de Ville, ehemaliges Kloster von 1624, Wiederaufbau nach fast gänzlicher Zerstörung im 2. Weltkrieg
Die neue Markthalle von 1952 (die Alte von 1545 wurde 1940 bombardiert und zerstört)
Die Markthalle
Die Sonnenuhr, an der alles Mögliche abgelesen werden kann, u.a. die Sonnenwenden

Typisch Mai 2021

Die Schleuse von Froncles
Historische Schieber des Speisekanals von der Marne her
Pastorale Szene zwischen Marne und Kanal
Liegeplatz mit viel Wald rundum
… und wieder schüttet es für 20 Minuten
Alles noch nass, die Sonne zaubert aber schon wieder ihre Lichtspiele
Zwischen zwei heftigen Regengüssen

Wolken, Sonne und Vogelgezwitscher

Meine zweite Impfung habe ich intus und die Nebenwirkungen sind nach guten 24 Stunden abgeklungen. Wir können los und damit Viéville verlassen. Dieser kleine Hafen hatte es uns angetan. Das Hafengelände, was sage ich, der Hafenpark ist wunderbar gelegen und wir haben uns ausnehmend wohl gefühlt hier. Die Hunde waren super glücklich und ausgeglichen. Fast bedauern wir es, weiterfahren zu wollen. Aber da warten ja noch jede Menge Erlebnisse auf uns. Also Leinen los.

Weiterlesen „Wolken, Sonne und Vogelgezwitscher“

Es kribbelt

Jetzt, wo alles an Bord wieder funktioniert, wir wieder die totale Freiheit haben, zu kochen, backen, waschen, putzen und föhnen wann und wo wir wollen, die Sonne scheint, die Vögel pfeifen und das Gras schon wieder knallgrün ist, fängt es an.

Das grosse Kribbeln.

Weiterlesen „Es kribbelt“

Kulturschock XII: Essen wie Gott in Frankreich

Die Franzosen sind sehr stolz auf ihre Küche und die französischen Erzeugnisse. SEHR. Das verstehe ich. Es gibt wunderbare und endlos viele Käsesorten, gutes Brot, herzerwärmende Gerichte und vorzügliche Saucen und Desserts.

Weiterlesen „Kulturschock XII: Essen wie Gott in Frankreich“