Aufgeregt

Morgen geht es auf das Schulboot. Noch nicht die Prüfung, die habe ich erst im Januar. Morgen findet der praktische Unterricht statt. Einzelstunden. 3 Stunden an einem Nachmittag. Das ist alles.

Ich kann mir das ehrlich gesagt gar nicht vorstellen.
Ich erhielt bei der Anmeldung ein Buch mit den ganzen Regeln und Gesetzen, Fachwörterliste, dazu Flaggenkunde und alles über Licht-und Hupsignale. Das war vor einer Woche. Das Büchlein habe ich jetzt einmal durchgearbeitet. Die Regeln auf den Flüssen und Kanälen waren mir schon ein Begriff, ich kenne die Vortrittsregeln noch vom Segeln her, die Kennzeichnung der Bojen und sonstiger Markierungen ebenfalls. Beim Fachvokabular über Schleusen und Kanäle muss ich mir noch einiges aneignen. Das kann ich auswendig lernen. Die Hupsignal-Kombinationen, uff, das ist nicht einfach und die vielen Beflaggungsarten (bin manövrierunfähig, will steuerbordseitig kreuzen, bleib auf Distanz etc.) muss ich noch mehrmals durchspielen!

Auch jetzt, wo ich das Büchlein von A bis Z durchgelesen habe, frage ich mich immer noch, was wir morgen in 3 Stunden üben werden. Mann hat den Ausweis auf einem Schweizer See gemacht. Verteilt auf 10 Lektionen, das heisst 10 mal hinfahren, eine Stunde Fahrübungen, und wieder zurückfahren. Hier geht das in 3 Stunden am Stück! Die Schulleiterin meinte, es brauche wohl gar nicht die vollen 3 Stunden da ich allein sei. Praktische Übungen sogar in Gruppen? Die Franzosen sind einfach ein intelligentes Völkchen, erlernen wohl Bootfahren wie andere das Laufen.

Vor dem Fahren selbst habe ich keinen Bammel, aber ich hasse es, wenn ich nicht weiss, was genau auf mich zukommt! Grrrh.

Ich zieh mich mal warm an, wird eh saukalt morgen.

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

5 Kommentare zu „Aufgeregt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s