Es kribbelt

Jetzt, wo alles an Bord wieder funktioniert, wir wieder die totale Freiheit haben, zu kochen, backen, waschen, putzen und föhnen wann und wo wir wollen, die Sonne scheint, die Vögel pfeifen und das Gras schon wieder knallgrün ist, fängt es an.

Das grosse Kribbeln.

Weiterlesen „Es kribbelt“

Terra incognita

Die Enten sind in Hochzeitsstimmung und wir gehen nirgends hin, ohne nicht mindestens einen Führer oder eine Flusskarte dabei zu haben. Mit Begeisterung rutschen wir auf den Karten herum, schlagen Infos nach und versuchen uns ein Bild zu machen von dem, was uns da erwarten könnte! Weiterlesen „Terra incognita“

Allgemeine Unrast

Heute ist wiederum strahlend schön und saukalt. Die Menschen, die auf den Uferwegen spazieren sind dick eingepackt. Aber wer nicht raus in den steifen Nordwind muss, hat das Gefühl es werde jetzt dann bald Frühling! Die Sonne geht mittlerweile nicht mehr am tiefsten Südpunkt unter und die Tage sind schon merklich länger.

Im Hafen macht sich eine unterschwellige Unruhe breit.

Weiterlesen „Allgemeine Unrast“

Frohe Festtage!

Die Vorbereitungen laufen bestimmt auf Hochtouren. Letzte Geschenke werden eingepackt und dekoriert, das Festtags-Menu steht noch nicht ganz, allerletzte Einkäufe müssen noch erledigt werden, der Baum wartet noch auf Abholung und das Schmücken! Weiterlesen „Frohe Festtage!“