Allgemeine Unrast

Heute ist wiederum strahlend schön und saukalt. Die Menschen, die auf den Uferwegen spazieren sind dick eingepackt. Aber wer nicht raus in den steifen Nordwind muss, hat das Gefühl es werde jetzt dann bald Frühling! Die Sonne geht mittlerweile nicht mehr am tiefsten Südpunkt unter und die Tage sind schon merklich länger.

Im Hafen macht sich eine unterschwellige Unruhe breit.

Weiterlesen „Allgemeine Unrast“