Ein Lob auf die Langeweile

Gerne sage ich mal, ich langweile mich nie.

Das ist wahr und gleichzeitig gelogen. Denn klar langweile ich mich ab und zu. Wenn auch nie lange, aber trotzdem, es passiert mir auch. Wenn ich an Langeweile denke, habe ich sofort eine Kinderstimme im Ohr: Mama, mir ist langweilig! Weiterlesen „Ein Lob auf die Langeweile“

Tropische Bedingungen

Diese Woche ist einer der Anstrengendsten je. Wir sitzen fest und schmelzen vor uns hin. Tun fast nichts ausser trinken (Wasser!) und Hunde duschen. Wir sind immer noch nicht losgefahren. Weiterlesen „Tropische Bedingungen“

Stress, selbstgemacht

Derzeit sind wir leicht gestresst. Wie so oft, haben wir Einiges losgetreten, das dann alles zusammen und im selben Zeitraum erledigt werden muss. Eigentlich schäme ich mich etwas, das hier zuzugeben. Habe ich mich doch mein Leben lang lustig gemacht über Leute, die sich schon fast überfordert fühlen, wenn zwei, drei Termine auf denselben Tag fallen! Und jetzt sind wir auch soweit, mantra-mässig unsere Termine zu wiederholen, damit wir ja an alles denken, alles aneinander vorbei kommt und zum Schluss erledigt sein wird. Weiterlesen „Stress, selbstgemacht“

Schon in einem gewissen Alter

Kürzlich wollte ich mich Online irgendwo anmelden und dazu musste ich mein Geburtsdatum angeben. Nun kann man dies ja nirgends mehr einfach einfüllen, sondern muss für den Tag, den Monat und das Jahr so an einem virtuellen Rädchen drehen um das korrekte Datum einzustellen. Tag und Monat geht ja noch,
Weiterlesen „Schon in einem gewissen Alter“