Wir sind dann mal weg, n°1

Auch vom Bootsleben macht man gerne mal eine Pause! Ob es eine gute Idee ist, dies im Dezember zu tun, ist eine andere Frage, vor allem wenn es noch nördlicher in den Kurzurlaub geht! Aber was solls, eine Auszeit ist auch bei Regen und Wind eine Abwechslung, und Hundehalter sind bekanntlich wetterfest. Weiterlesen „Wir sind dann mal weg, n°1“

Bloss kulturelle Unterschiede?

Oder einfach Zufall?

Den letzten Winter verbrachten wir in Pont-de-Vaux, wo es uns sehr gefallen hatte. Hafen sehr angenehm und das Städtchen einfach super! Aber: Kaum soziale Kontakte unter den Bootsleuten. Natürlich hatte es welche, die seit Jahren im Hafen und auf ihren Booten leben und die – meist Franzosen – treffen sich regelmässig, spielen Karten zusammen und werkeln gemeinsam auf den und um die Boote herum. Alle waren sie freundlich und stets für einen Schwatz zu haben, aber kaum mehr. Uns hat das nicht gross gestört; Weiterlesen „Bloss kulturelle Unterschiede?“

Alte Freundschaften

Wie haltet ihr es mit Freundschaften? Ich selber habe gerade etwas, das mir unter den Nägeln brennt, denn leider können Freundschaften auch mal zu einem Problem werden. Nämlich dann, wenn sie irgendwie einseitig werden. Dies im Sinne von lieben und sich lieben lassen. Besser ausgedrückt: Wenn die einen sich stets anstrengen müssen und die anderen „halten Hof“ und finden dies erst noch absolut normal.
Weiterlesen „Alte Freundschaften“

Lieber den Spatz in der Hand …

… als die Taube auf dem Dach‘. An dieses Sprichwort musste ich in den letzten paar Tagen immer wieder denken.

Es gibt offenbar Menschen, die immer und ewig die Taube möchten und andere, die sind mit dem Spatz vollends zufrieden. Die Einen sehen in Allem doch noch etwas Schönes oder Lustiges, die Andern konzentrieren sich nur auf das, was nicht klappt oder das sie nicht erreichen konnten. Weiterlesen „Lieber den Spatz in der Hand …“

No news, good news?

Einen Blog anzufangen war eine Schnapsidee. Das weiss ich heute.

In Zeiten bevor Noah auf dem Ararat gelandet ist und es weder Fax geschweige denn Email und Handy gab, korrespondierten die Menschen noch miteinander. Genauer, Weiterlesen „No news, good news?“

Freunde durch eine Ratte

Seltsamer Titel, nicht?

Tatsächlich haben wir vor ziemlich genau einem Jahr durch eine Ratte eine schöne Freundschaft geschlossen! Weiterlesen „Freunde durch eine Ratte“

Meine kleine Schwester

Sie ist heute Vormittag wieder nach Hause gefahren! Meine jüngste Schwester.

Normalerweise realisiere ich nicht so sehr, dass mir Familie und Freunde doch manchmal fehlen. Aber jedes Mal, nachdem Besuch da war, merke ich, wie gut es tut. Es ist es einfach schön zusammen zu sitzen und von Dingen zu reden, an die wir uns alle erinnern, über die alle Anwesenden lachen können. Weiterlesen „Meine kleine Schwester“