Alles klar, soweit es klar ist

Den Rest verstehen wir nicht immer. Wir informieren uns derzeit insbesondere über die Vorgänge in zwei Ländern: der Schweiz als Heimatland und Frankreich als unser Gastland.

Die Unterschiede sind von den Massnahmen her nicht mehr gross. Die in der Schweiz sind irgendwie schwammiger als die von Frankreich, jedenfalls seit gestern Abend. Weiterlesen „Alles klar, soweit es klar ist“

Das kleine Glück an Bord

Wir werden immer noch, nach weit über zwei Jahren, regelmässig gefragt, ob wir unseren Entscheid, allen unseren Besitz zu veräussern und auf ein doch relativ kleines Boot (im Vergleich zu einem Haus oder Wohnung) zu ziehen, bedauern.

Weiterlesen „Das kleine Glück an Bord“

Kopf in den Wolken

In den Siebziger Jahren (des letzten Jahrhunderts, doch, doch!), ein paar Jahre nach den 68-iger-Krawallen in Paris, zu Ende der Hippiezeit, da war ich eine Jugendliche und junge Erwachsene. Die Jahre von Schulabschluss und Ausbildung war wie für die meisten Anderen eine äusserst prägende aber auch unbeschwerte Zeit. Klar hatten wir die ganzen Umbrüche hautnah miterlebt. Weiterlesen „Kopf in den Wolken“