Die Schleife von Nancy

Um von Toul Richtung Elsass zu fahren, hat man zwei Möglichkeiten: die Nordroute oder die Südroute. Die ganze Rundumfahrt heisst la boucle de Nancy – die Schleife von Nancy. Wir wählen die Südroute.

Toul

Toul, am Ende des Westteils des Marne-Rheinkanals gelegen ist eine Provinzstadt, die vorallem mit ihrer Kathedrale und die umfassende Vauban-Befestigungswälle heraussticht. Uns hat es in dieser Stadt und im Hafen, mit seinem kleinen Park und dem feinen Restaurant ausnehmend gut gefallen. Entlang der Befestigung lässt sich gut mit den Hunden spazieren und dem Kanal entlang sowieso. Die nahe Bäckerei mit den leckeren Croissants und den Viennoiseries liess und unseren Aufenthalt länger ausfallen als geplant!

Ausfahrt von Toul und auf die Mosel

Nach dem Hafen Toul fahren wir eine fast 180° Kurve. Erst entlang der Befestigungswällen und nach ein paar Kilometern dann bergwärts auf der Mosel. Kurz vor der ersten grossen Moselschleuse (185 x 12 Meter) grüsst uns nochmals die alles überragende Kathedrale von Toul. Die Mosel überrascht uns mit ihrer Breite und wir geniessen den weiten Blick.

Von der Mosel auf den Vogesenkanal

Nach der ersten Nacht nahe Villey-le-Sec an einem knochentrockenen, kleinen Park bei der 2. Schleuse winden wir uns weiter Richtung Süden. Der Ort Neuves-Maisons weckt uns dann rüde aus unserer verträumten Stimmung. Hier wird auf einmal klar, warum die Schleusen so gross sind: eine riesige Fabrik, die aus halb Europa Alteisen auf dem Wasserweg angeliefert erhält um daraus Stahldrähte zu machen. Tausende Rollen liegen hier bereit zum Versand in die halbe Welt. Gleich nach dem beeindruckenden Hafenbecken, die erste Schleuse in gewohnter Grösse: wir befinden uns im Canal des Vosges, der bis Corre geht, wo er in die schiffbare Petite-Saône überleitet.

Nach 2 km Vogesenkanal und einer Nacht in Richardménil machen wir rechtsumkehrt, denn eigentlich wollen wir die kurze Verbindungsstrecke Embranchement de Nancy entdecken und damit wieder auf den Canal de la Marne-au-Rhin, diesmal den Westteil, erreichen.

Embranchement de Nancy

Zunehmend begeistert arbeiten wir uns diesen Kanal (im Vollschatten!) hinauf. Fünf Schleusen lang geht es bergwärts, dann folgt eine enge Strecke mit abwechselndem Verkehr; eine Ampel gibt einem die Erlaubnis loszufahren. Die Scheitelhaltung ist nach einigen Kilometern zu Ende und dann folgt die Schleusentreppe mit 8 eng nacheinander folgenden Schleusen. Alles ist perfekt synchronisiert und wunderschön! So entspannt haben wir noch nie eine Schleusentreppe bewältigt. Die ganze Strecke liegt ziemlich nahe von Nancy, man wähnt sich jedoch abseits von jeglichem Trubel und Lärm. Selbst als wir kurz vor dem Ausgang dieses Kanals am Rand eines Vororts von Nancy die Nacht verbringen, ist alles ruhig und Natur pur!

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

– fadegrad

Wir treffen oft, ich schwör!

AUSWANDERERBLOG

Bilder und Texte von ennet der Grenze

Tutto paletti

Perfekt auf die entspannte Art

Taufrisch war gestern

Birgit Jaklitsch: Journalistin, Bloggerin, Autorin

CUISINE HELVETICA

Swiss food, drink & culinary travel

Consommons Sainement

Guide facile pour un quotidien plus écoresponsable... sans pression ! - Les conseils d'Aline Gubri

Meermond

Das Onlinemagazin made with ❤️ in Scandinavia

Mitzi Irsaj

schreibend - lesend - durchs Leben stolpernd - aus Sturheit optimistisch - gerne am Abgrund taumelnd

Zeit für Rosen - Der Ü50-Blog

Erfahrungen und Themen in der Lebensmitte / Gesundheit, Zusammenleben, Inspiration, Entdeckungen für Best Ager

Törtchen - Made in Berlin

Leidenschaftlicher Backblog aus Berlin

Lydia's Welt

Rund um den Alltag einer blinden Mutter mit arabischem Hintergrund

%d Bloggern gefällt das: