Überraschende Wendungen

Eingangsschleuse in den Canal du Rhone-au-Rhin

Die Meinung zu ändern ist legitim und manchmal ändert sie sich einfach, quasi ohne einen zu fragen! Wir sind selber überrascht von diesem Umschwung, sozusagen.

Jetzt quassle ich hier seit Monaten über unsere Pläne in den Norden zu fahren, mache schon fast Werbung dafür und nun …. Der Reihe nach:

Wir wollen im Prinzip und generell immer noch in den Norden. Doch, doch. ABER, wir fahren jetzt erst mal woanders hin. Auf den Canal du Rhône-au-Rhin, und der ist von Auxonne aus gesehen sogar etwas südlicher und verläuft in ost-westlicher Richtung. Halt, stimmt nicht ganz: für Deutschsprachige führt der „Rhein-Rhone-Kanal“ von Ost nach West, für französisch Sprechende führt der Canal du Rhône-au-Rhin logischerweise von West nach Ost, ganz genau von St-Symphorien (nahe St-Jean-de-Losne) nach Kembs im Elsass.Canal du Rhone-au-Rhin

Wir befinden uns auf obiger Karte etwas nördlich in einer der Kurven der Haute-Saône (oder Petite-Saône, wie dieser Fluss hier überall genannt wird) links unten, gerade so einen Finger breit über dem Örtchen Saint-Symphorien. Von hier aus ist es zur ersten Schleuse etwa eineinhalb Stunden Fahrt stromabwärts und eine Schleuse.

Wir haben eingesehen, dass wir es dieses Jahr nirgends mehr hinschaffen und sagen dem reservierten Winterplatz in Toul aus gesundheitlichen Gründen ab. Wir finden es fair, dies jetzt schon zu tun, damit der Platz für ein anderes grosses Boot zur Verfügung stehen kann. Ursprünglich hatten wir gedacht, sobald es geht für die verbliebene Zeit vor der Knie-Operation doch noch auf der Petite-Saône (der kleinen Saône) nordwärts zu fahren, es ein wenig geniessen und dann pünktlich zum Termin, der ja noch nicht steht, zurückzufahren. Manchmal ist man einfach auf irgendwas fixiert und weiss eigentlich gar nicht recht warum. Einmal Norden, immer Norden, was?

Das muss aber doch gar nicht sein! Wir haben gleich in der Nähe einen anderen Kanal, der genauso schön ist und den wir – wenn wir dann mal tatsächlich im Norden sind – nicht mehr so schnell erreichen könnten! Warum also nicht jetzt anstelle der Petite-Saône? Diese läuft uns ja nicht davon!

Der Rhein-Rhone-Kanal führt an so tollen Städten wie Dole, Besançon, Montbéliard und Mulhouse vorbei, die Fahrt verläuft entweder auf dem Fluss Doubs selber oder parallel dazu auf einem Kanal, immer zwischen dem Jura und den Vogesen. Ursprünglich sollte dieser Kanal die Durchfahrt von der Nordsee ans Mittelmeer ermöglichen. Frankreich hatte die Schleusen auf der Saône und der Rhône bereits auf die neue grosse Norm gebracht. Kurz bevor die Arbeiten auf dem letzten Bindeglied, eben dem Rhein-Rhone-Kanal, hätten  beginnen sollen, wurde das Projekt gestoppt und dem Strassenausbau den Vorzug gegeben. Unglaublich, wenn man bedenkt, wie viele zig Doppelschlepper ein einziger Lastkahn ersetzen könnte. Wenn ich mich nicht irre, sind es für Getreide zum Beispiel fast 180!

Wir sind jetzt ganz voller Vorfreude und gespannt auf diese für uns neue Wasserstrasse. Am 1. Juli erwarten wir Gäste für eine Woche und für diese ist dieser Kanal, die Städte und die Landschaft ganz bestimmt auch sehenswert. In ein paar Tagen geht es los, hurra!

Meinten wir. Hahaha.

Gerade wo wir uns neu orientiert haben, melden sich kurzfristig Gäste fürs Wochenende an! Die Rhein-Rhône-Pläne wandern umgehend ins Fach „Abwarten“! Ganz klar freuen wir uns sehr über den Besuch und wir passen uns auch ohne Weiteres terminlich an. Da die Dauer dieses Überraschungs-Besuchs präzise limitiert ist – nicht jedermann lebt einfach so in den Tag hinein 😉 -, machen wir nun einen eingeschobenen Mini-Plan um unseren Gästen das Bestmögliche in kurzer Zeit zu bieten.

Der Canal du Rhône-au-Rhin muss sich noch etwas gedulden! Aber wir halten daran fest, ausser es ändert wiederum etwas. Man weiss ja nie.

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

2 Kommentare zu „Überraschende Wendungen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s