Frühjahrssturm

Es ist wie im April, es stürmt wie verrückt. Vor Allem die Böen sind heftig. Wir hängen buchstäblich in den Leinen, sie knarren und knarzen. Rundherum knattern all die fantasievoll montierten Planen, die Bootsbesitzer gerne ihren Booten zum Schutz überziehen. Nicht konfektionierte Planen, sondern irgendwelche Billigware aus dem Baumarkt, vorzugsweise straff mit Kabelbinder befestigt. Natürlich machen es das diese Planen nicht durch den ganzen Winter; sie reissen und tanzen dann heftig um sich schlagend im Wind. Bis der Besitzer an einem warmen Sonntag dann mal kontrollieren kommt ist alles in Fetzen. Ich verstehe, dass das mal passieren kann, aber jedes Jahr von Neuem?

Auf jeden Fall ist es ganz schön unruhig heute. Bis unser Flachbodenboot mal in Bewegung kommt, braucht es schon eine gewisse Windstärke und heute schiebt es uns ganz doll umher und zuweilen knallt es uns an den Steg und zwar trotz Fender ziemlich unsanft. Unser grosser Vierbeiner hasst dies, springt jedes Mal auf und blickt total unglücklich aus der Wäsche. Derweil findet die Kleine, das sei der ideale Tag um eine ruhige Kugel zu schieben und fläzt sich genüsslich in den diversen Kissen herum. Einen echten Bootshund bringt so schnell nichts aus der Ruhe! Recht hat sie. Der Grosse ist eben ein Weichei sobald „es wackelt“.

Auf dem Spaziergängen war er dann wie ausgewechselt und hatte seinen Spass. Offenbar braucht er einfach festen Boden unter den Pfoten und den Lärm und das Glucksen mag er nicht. Die Kleine fand es draussen lustig bis sie sich versäubert hatte, dann hatte der Wind offenbar ihr Gehirn fortgeblasen und sie wollte sich partout nicht daran erinnern wie man sich ruhig fotografieren lässt. Sie sieht deshalb, und nur deshalb, so ziemlich verstopft aus.

Morgen soll sich alles beruhigen. Eine Schüttel- und Plätschernacht noch und dann haben wir es hinter uns. Auch gut.

 

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

3 Kommentare zu „Frühjahrssturm“

  1. Jaja, wir haben ausgewackelt 😂Ich habe fest an dich gedacht! Jetzt regnet es viel. Auch wenn mir Sonnenschein besser gefiele, Regen ist gut, wir brauchen noch viel Niederschlag vor dem Sommer. Liebe Grüsse

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s