In die Zielgerade mit Hindernissen

Nicht einfach, die – habe nachgerechnet – 750 Fragen und Antworten in meinen Kopf zu bringen wenn der Partner stark erkältet ist. Der Liebe hustet und niest in einem fort. Er hangelt sich mit laufender Nase, Tee trinkend und Dämpfe inhalierend durch die Tage! Nachts ist von erholsamem Schlaf keine Rede,
weder für ihn noch für mich. Die Hunde müssen natürlich trotz allem regelmässig raus. Tapfer entlastet er mich davon, zieht sich mit Todesverachtung an und macht Pflichtrunden mit unseren beiden Vierbeinern. In der Zwischenzeit habe ich die totale Ruhe und ziehe mir so viel des lustigen Frage und Antwort-Spiels rein wie möglich.

Aus lauter Angst mich anzustecken, halte ich mich, soweit das in einem Boot überhaupt möglich ist, fern von der Virusschleuder, wasche meine Hände hundertmal am Tag und glaube einfach fest daran, dass mich die Viren nicht vor Mittwoch greifen.

Fehlte nur noch, nach all diesen chaotischen Vorbereitungen, dass ich plötzlich ausser Gefecht wäre; jetzt, wo ich langsam das Ende des Tunnels sehe und endlich das Meiste begriffen zu haben scheine. Lyon, ich komme, und wenn ich kriechen muss!

Morgen treffe ich Marie-France das allerletzte Mal, also im Ganzen erst das dritte Mal. Sie will mich noch schnell prüfen, ob ich die (vier!!!) geforderten Knoten beherrsche – Peanuts – und noch mit mir repetieren. Ich lasse mich überraschen, was sie so auf den letzten Drücker bringt. Eigentlich bin ich mir nicht sicher, ob dieser Kurs jetzt optimal abgelaufen ist, aber wirklich Gedanken mache ich mir diesbezüglich erst, wenn und falls ich durchgefallen bin. Jetzt habe ich keinen Kopf dazu.

Langsam träume ich nur noch von Verbo(o)tstafeln, die verfolgen mich regelrecht! Es wird bald Zeit, mal an etwas anderes denken zu können. Uff.

 

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

7 Kommentare zu „In die Zielgerade mit Hindernissen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s