Allô, docteur?

„Wir müssen dann später noch zusammensitzen, ich hab ein Terminproblem“.

Oha, das klingt aber sehr ernst. Hab fast ein wenig Herzklopfen bekommen. Ist ja nicht mehr häufig, dass wir a) Terminprobleme haben und b) eine Sitzung einberufen müssen. Mann und ich.

Es war dann weniger ernst als befürchtet. Mann hat anhand eines konkreten Falls festgestellt, dass wir unsere Arzttermine nicht wie früher einfach so abmachen können, weil wir ja jetzt keinen festen Wohnort mehr haben. In Zukunft werden wir mal in Belgien, in Südfrankreich oder in Wien sein, wenn Zahnarzt- oder Augendruck-Kontrollen fällig werden.

Das Problem kam zu Tage als Mann einen Termin bei einer Dentalhygienikerin abmachen wollte. Erstes Problem: wo. Zweites Problem: wann. Drittens Problem: wo und wann im Kombipack. Viel Hilfe von irgend einer Praxisassistentin darf man nicht erwarten. Sie hat ihre offenen Termine und man kann sich glücklich schätzen, noch für im ersten Halbjahr ’18 einen Vorschlag zu erhalten.

Wir  sassen also zusammen und mir wurde dieser Sachverhalt erklärt. Wir reisen innerhalb der nächsten Woche von hier ab und fahren Richtung Süden. Dort gibt es keinen Termin für die Zeit unserer geplanten Anwesenheit. Wir erwarten, per Ende April wieder für ein paar Tage hierherzukommen um ein paar weitere Angelegenheiten zu regeln. Der Zeitpunkt wäre also ideal um die Zahnreinigung einzuschieben, denn danach werden wir ständig unterwegs sein und die Reiseroute ist erst vage definiert. Wir können also nicht sagen: Ok, am 15.Juli etwa sind wir in Paris, lass uns dort jemand suchen.

Gut, suchen wir eine Zahnarztpraxis hier und hoffen, dass wir in dem engen Zeitfenster etwas finden. Im Laufe unseres googelns stossen wir auf die Homepage „Mondocteur“. Hey, cool! Das ist eine Seite auf der man direkt Termine abmachen kann ohne in eine Praxis anrufen zu müssen. Auf einen Blick sehen wir direkt die im Kalender noch zur Verfügung stehenden Termine! Von mehreren Ärzten gleichzeitig! Und siehe da, in Auxonne hat ein Zahnarzt morgen  (morgen!) einen Termin für Zahnreinigung frei. Allez, das versuchen wir so zu fixieren. Schnell ist ein Benutzerkonto eröffnet, der Termin gebucht. Auf der Online-Seite direkt erhalten wir die Termin-Bestätigung, eine Minute später eine Mail mit der Bestätigung und einen Link, mit dem dieser Termin direkt in den eigenen Kalender eingetragen werden kann. Eine Sache von 3 Minuten! So ein Glück und so eine gutes Tool um einfach und schnell einen Termin zu finden und buchen!

Wir haben dann noch ein wenig herumgesucht nach anderen Ärzten. Der Service scheint weit verbreitet zu sein, für jeden wahllos ausgewählten Ort in Frankreich kann man das nutzen. Wir haben vom Spezialarzt über Generalisten bis zur Physiotherapie oder sogar Reiki-Praxis alles gefunden. Vielleicht sind wir zwei ja manchmal schon ein wenig hinter dem Mond, aber mir ist das völlig neu. Gibt es dies in anderen Ländern auch, und auch so leistungsfähig?

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

3 Kommentare zu „Allô, docteur?“

  1. Hallo ihr zwöi, kuuli Sach dä Service, isch mir ou nöi. Trotzdäm hoffe ig dass dir dä Service nid allzu oft müesset in Aspruch nä u wenn denn höchschtens für Jahreskontrolle u so!
    Take care u muntsch

    Gefällt 1 Person

  2. Wow, das ist ja genial! Würde ich sofort nutzen! Wüsste nur ehrlich gesagt überhaupt nicht, wie man so eine Seite findet? Nach was sucht man denn da?
    Also hier in Irland gibt es einen online Arzt, das ist super für Kleinigkeiten die eben nicht direkt angeschaut werden müssen, Erkältung zb. Der schickt das Rezept dann an die nächste Apotheke und innerhalb einer halben Stunde ist es abholbereit. Krankschreibungen bekommt man per PDF Datei Geschickt. Sehr praktisch!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

– fadegrad

Wir treffen oft, ich schwör!

AUSWANDERERBLOG

Bilder und Texte von ennet der Grenze

Tutto paletti

Perfekt auf die entspannte Art

Taufrisch war gestern

Birgit Jaklitsch: Journalistin, Bloggerin, Autorin

CUISINE HELVETICA

Swiss food, drink & culinary travel

Consommons Sainement

Guide facile pour un quotidien plus écoresponsable... sans pression ! - Les conseils d'Aline Gubri

Meermond

Das Onlinemagazin made with ❤️ in Scandinavia

familiendinge

ich - meine Familie - unser Familienleben

Mitzi Irsaj

schreibend - lesend - durchs Leben stolpernd - aus Sturheit optimistisch - gerne am Abgrund taumelnd

Zeit für Rosen - Der Ü50-Blog

Erfahrungen und Themen in der Lebensmitte / Gesundheit, Zusammenleben, Inspiration, Entdeckungen für Best Ager

Törtchen - Made in Berlin

Leidenschaftlicher Backblog aus Berlin

Lydia's Welt

Rund um den Alltag einer blinden Mutter mit arabischem Hintergrund

%d Bloggern gefällt das: