Es muss etwas ändern!

Wie es so oft ist im Leben führte eine Verkettung von Ereignissen und Zufällen dazu, dass wir jetzt auf einem Hausboot wohnen.

Schon längere Zeit war für uns klar, wenn wir dann mal nicht mehr arbeiten müssen verändern wir unser Leben! Was das genau sein sollte wussten wir über Jahre nicht so genau. Der Entscheid hingegen, unsere Komfortzone mit Haus und Garten verlassen zu wollen, war schnell mal gefällt. Wir wollten unser Haus, in das wir über Jahre unser Herzblut gesteckt hatten, verkaufen bevor nicht mehr wir es besitzen sondern das Haus uns! Ab und zu kam das Thema zur Sprache, aber für keinen Vorschlag konnten sich beide erwärmen.

Auf das Jahr 2016 fielen einige besondere Jahres- und runde Geburtstage: Ich wurde 60, wir waren 40 Jahre zusammen und davon 30 verheiratet. Grund genug sich etwas besonderes zu leisten. Ein lang gehegter Wunsch nach Bootsferien in Frankreich sollte in Erfüllung gehen. Wir hatten das schon ein paar Mal gemacht, aber immer auf relativ bescheidenen Booten. Diesmal sollte es auf einem der neuen Generation sein: ein grosses Hausboot für 2 Personen mit richtiger Wohnqualität. Das Boot war relativ schnell gefunden und reserviert. Wir waren ganz enthusiastisch und konnten es kaum erwarten bis es endlich losgehen würde. Und: wir konnten nicht mehr aufhören damit, uns auf dem Netz Hausboote anzuschauen und von einem eigenen Boot zu träumen!

Kurz bevor wir uns auf den Weg ins Burgund machten um unser Miet-Boot in Empfang zu nehmen, erfuhren wir, dass „unser“ Boot im Herbst ’16 in den Verkauf gehen sollte! Kurzum organisierten wir Probe-Gäste für die beiden Wochenenden um herauszufinden, ob der beengte Platz auf einem Boot auch mit Gästen auszuhalten wäre. Auf ging’s zur grossen Testfahrt! (Fortsetzung folgt)

Die „Mississippi“ 2016

Autor: suzyintheflow

Of Swiss origin, living in France on a houseboat with husband and two dogs. Intends to travel all over the navigable waterways of Europe in the years to come. No specific plans but open to any adventure and curious about the people and the places waiting to be met!

Ein Gedanke zu „Es muss etwas ändern!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Keep it alive

A look at life, achieving good physical and mental health and happiness

– fadegrad

Wir treffen oft, ich schwör!

AUSWANDERERBLOG

Bilder und Texte von ennet der Grenze

Tutto paletti

Perfekt auf die entspannte Art

Taufrisch war gestern

Birgit Jaklitsch: Journalistin, Bloggerin, Autorin

CUISINE HELVETICA

Swiss food, drink & culinary travel

Meermond

Das Onlinemagazin made with ❤️ in Scandinavia

Familiendinge

Wo geht es denn zum neuen Leben?

Mitzi Irsaj

schreibend - lesend - durchs Leben stolpernd - aus Sturheit optimistisch - gerne am Abgrund taumelnd

Zeit für Rosen - Der Ü50-Blog

Erfahrungen und Themen in der Lebensmitte / Gesundheit, Zusammenleben, Inspiration, Entdeckungen für Best Ager

Törtchen - Made in Berlin

Leidenschaftlicher Backblog aus Berlin

Lydia's Welt

Rund um den Alltag einer blinden Mutter mit arabischem Hintergrund

%d Bloggern gefällt das: